7/2014
8/2014
9/2014
10/2014
11/2014
12/2014
1/2015
2/2015
3/2015
4/2015
5/2015
8/2013
9/2013
10/2013
11/2013
12/2013
1/2014
2/2014
3/2014
4/2014
5/2014
6/2014
 
iTunes-1-Click

// TESTBERICHT Ausgabe: 7/2014

Testbericht - Native Instruments Molekular - Multi-Effekt für NI Reaktor 5 / Reaktor Player 5 - Effekt-Hascherl // Native Instruments Molekular - Multi-Effekt für NI Reakto... Effekt-Hascherl Neben den klassischen Mixing-Tools wie Reverb, Delay oder Dynamics gehören E...
Testbericht - Novation Launch Control - USB-MIDI-Controller - Re-Launch - und viele Knöppe! // Novation Launch Control - USB-MIDI-Controller Re-Launch - und viele Knöppe! Viele Nutzer des Launch Pads vermissten bei der Steuerung von Ableton Live a...
Testbericht - Allen & Heath ICE-16 - Recorder & Audio-Interface - Bitte direkt auf USB! // Allen & Heath ICE-16 - Recorder & Audio-Interface Bitte direkt auf USB! Der britische Hersteller aus Cornwall kann auf eine langjährige Erfahrung be...
Testbericht - Digital AudionetworX Xeon Extreme64 - Audioworkstation mit Zehnkern-Prozessor - Silent Running // Digital AudionetworX Xeon Extreme64 - Audioworkstation mi... Silent Running In einer heutigen Studioumgebung kommt ein neuer Rechner einer Herztransplan...
Testbericht - Yamaha HS7 - Nahfeldmonitor - Neue Standard-Abhöre? // Yamaha HS7 - Nahfeldmonitor Neue Standard-Abhöre? Die HS-Serie bildet Yamahas Mittelklasse unterhalb der Top-Modelle der MSP-B...
Testbericht - Drawmer MC 2.1 - Monitor-Controller - Made in England // Drawmer MC 2.1 - Monitor-Controller Made in England Man sollte meinen, es sei eine simple Aufgabe, das DAW-Ausgangssignal unverf...
Testbericht - Aurisonics ASG-2 - In-Ear-Hörer mit Bass-Port - Aber bitte mit Wumms! // Aurisonics ASG-2 - In-Ear-Hörer mit Bass-Port Aber bitte mit Wumms! Wer optimale Soundkontrolle auf der Bühne oder im Studio haben möchte, wird...
Testbericht - Sennheiser HD6 MIX - Studio-Kopfhörer - Jugendstil // Sennheiser HD6 MIX - Studio-Kopfhörer Jugendstil Profi-Kopfhörer von Sennheiser? Da denkt man zu allererst an den Evergreen H...

// STORY Ausgabe: 7/2014

Story - Studiostory: Die Wurzeln des Heisskalt-Sounds - Die Band und Producer Moritz Enders über die Albumproduktion // Studiostory: Die Wurzeln des Heisskalt-Sounds Die Band und Producer Moritz Enders über die Albumproduktion Mit den Newcomern von Heisskalt hat sich das HipHop-dominierte Indie-Label C...
Story - Studioszene D: Schaltraum Studio, Berlin - Leben in Steckfeld // Studioszene D: Schaltraum Studio, Berlin Leben in Steckfeld Nicht alles, was Gold ist, glänzt. Rohes Ambiente, echte Patina und zwei cha...
  • »
  • es werden alle (2) Artikel dieser Rubrik angezeigt

// KULT Ausgabe: 7/2014

Kult - Vintage FX - AKG BX 25 (*1980) - Stereo-Federhall // Vintage FX - AKG BX 25 (*1980) Stereo-Federhall AKGs BX-Serie stellt den unbestrittenen Höhepunkt der Federhall-Entwicklung...
Kult - Korg M1 (*1988) - Music Workstation // Korg M1 (*1988) Music Workstation Als er auf den Markt kam, wirkte er optisch wie ein Monolith aus einer fremd...
  • »
  • es werden alle (2) Artikel dieser Rubrik angezeigt

// REPORT Ausgabe: 7/2014

Report - Music Scene - Kolumne: WIZO bringen neues Album heraus - Punkrock-Meilenstein // Music Scene - Kolumne: WIZO bringen neues Album heraus Punkrock-Meilenstein Wenn einen kurz vor Redaktionsschluss eine Nachricht dieser Qualität erreich...
  • »
  • es werden alle (2) Artikel dieser Rubrik angezeigt

// PRAXIS Ausgabe: 7/2014

Praxis - Save The Vinyl (2) - Warum klingt Vinyl? - Feiner Klang aus der Rille - Über Mastering, Digitalisierung, Restaurierung und mehr (Teil 2) // Save The Vinyl (2) - Warum klingt Vinyl? Feiner Klang aus der Rille - Über Mastering, Digitalisierung, Restaurierung und mehr (Teil 2) Nachdem wir uns im ersten Teil den Vinyl-Grundlagen gewidmet haben, werfen w...
Praxis - Band-Project - Live-Recording in der Tresorfabrik: Stoner Rock - Live-Session, Teil 2: Mixing // Band-Project - Live-Recording in der Tresorfabrik: Stoner... Live-Session, Teil 2: Mixing In der letzten Ausgabe haben wir die Live-Aufnahmen der Stoner-Rock-Session...
Praxis - De/constructed: Andreas Bourani - Hits zum Nachbauen // De/constructed: Andreas Bourani Hits zum Nachbauen In drei Schritten zum Hit! In dieser Workshop-Reihe zeigen wir, wie und mit...
Praxis - Sounds Like ... Michael Jackson - Legendäre Gitarren-Sounds mit Amplitube 3 nachgebaut // Sounds Like ... Michael Jackson Legendäre Gitarren-Sounds mit Amplitube 3 nachgebaut Was will man über Michael Jackson noch sagen??? Er war der King Of Pop und s...
 
 

1 Kommentare

    • #1
    • 08.07.2014 17:00
    Das man viele Drums- bzw. Percussion-Elemente (oder andere Instrumente) einspielt oder sich nicht darum schert wieviele Hi-Hats oder Snares man "overdupt" und wo im Track platziert ist nicht neu und hat nichts mit "moderner" Musik zu tun, eher mit Kreativität oder Geschmack. Das haben bereits die Beatles schon gemacht. Außerdem: was ist schon "modern"? Keiner hat vor Jahren die Produktionen von Amy Winehouse oder Adel als "nicht modern genug" bezeichnet, diese Kategorie ist in der heutigen Zeit auch sowas von überflüssig. Das Lied von Bourani schielt gnadenlos auf den Mainstream-Durchschnittshörer zw. 15-45, den man mit Bombast ja immer schön beeindrucken kann. Zudem lässt es sich damit super von eher schlichten und langweiligen Melodien und durchschnittlichen Texten ablenken. Bei aller Liebe von ihm zu Bands wie Coldplay: die Produktion hört sich so an als ob er wenig Mitspracherecht hatte, eher wohl ausschließlich die Plattenfirma, jedenfalls finde ich, dass es im Vergleich zu seiner vorherigen CD bzw. Singles das schwächste Lied ist das ich von ihm bisher gehört habe. Zudem erinnert mich die Art zu singen an einigen Stellen an Grönemeyer. Und noch etwas zu den vielen Spuren bzw. zu "moderner Musik": das Lied Happy von Pharrell Williams (im Sound&Recording Nr. 5 nachzulesen) kommt mit einem Schlagzeug, Bass und E-Piano-Spur als Grundinstrument aus (DAS ist clever), orientiert sich von der Grundstimmung her an die Motown-Aufnahmen der 60er und gehört wohl zu einem der erfolgreichsten Songs der letzten Monate. Alles klar? So, iisch habe fertik.
WEBCODE
JJJJ=Jahr, AA=Ausgabe, SSS=Seite eingeben u. abschicken
ARTIKELARCHIV
durchsuche die Artikel von SOUND & RECORDING
MUSIKMACHEN.DE NEWSLETTER
Trag dich ein, um wöchentlich über die neuesten Artikel,
Videos und Tests für dein Instrument informiert zu werden.
";